Charli XCX bringt uns Superlove

Charli XCX releast ihre neue Single „Superlove“ und erbringt damit einen weiteren Beweis ihrer herausragenden Songschreiber-Fähigkeiten! Ihre neue Single erscheint am 29.11. samt einem sexy Video für das sie sich in die quietschbunten, blickenden, blitzenden Ecken Tokios begeben hat – ganz getreu dem Songmotto: „S.O.S. – this is real and this is dangerous“!

Was passt besser zusammen als Charli XCX, Superlove und Tokio?

Zwischen Tokios bizarr-verrückten Spielhöllen und Karaokebars, zwischen Manga, tanzenden Robotern und exotischen Shinjuku-Girls ist ein cooles Video entstanden – passend zum Song. Es gibt es also doch noch: Superlove.

Ein moderner, frischer und unverbrauchter Sound, irgendwo zwischen neongreller Bublegumness und einer irgendwie sexy verrockten Verruchtheit, die unter der oberflächlichen Catchyness auch mal gewisse Ecken und Kanten haben darf.

Ecken und Kanten, die Charli Aitchison alias Charli XCX mittlerweile neben jeder Menge Musikpresse auch Modestrecken und sogar Titelcover in diversen Fashion- und Lifestyle-Magazinen sowie einen Vertrag mit dem US-Kosmetikriesen Max Factor eingebracht haben, als dessen neues Gesicht die britische Stilikone neuerdings glänzt.

Nach ihren gefeierten Auftritten als Support-Act von Größen wie Coldplay, Santigold, Justice oder Marina & The Diamonds, auf dem Melt! Festival, dem Londoner iTunes Festival, Glastonbury, dem SXSW, Bestival, Reading und dem amerikanischen Bonnaroo Festival sowie zahlreichen Sold-Out-Shows in ganz Europa und den Vereinigten Staaten legt Charli XCX nun mit „Superlove“ einen weiteren Beweis ihrer herausragenden Songschreiber-Fähigkeiten vor.

Zieht euch das Video rein:


Charli XCX — Superlove – MyVideo

Schreibe einen Kommentar