Carey Mulligan: Von Fans nicht erkannt und bedrängt

Carey Mulligan hat ziemlich entspannte Fans – Carey ist froh darüber, dass sie auch ohne Tarn-Outfit aus dem Haus gehen kann.

Wird nicht erkannt: Carey Mulligan hat ein entspanntes Leben, denn Fans erkennen und bedrängen sie nicht

Carey Mulligan muss sich nie verkleiden, weil sie kaum von ihren Fans erkannt wird und auch noch nie belästigt wurde. Die englische Schauspielerin (‚Stolz und Vorurteil‘) führt trotz ihrer Bekanntheit ein normales Leben und führt das auf die entspannte Haltung ihrer Fans zurück: „Ich muss gar nichts machen!“, antwortete Carey Mulligan auf die Frage nach ihrer Verkleidung. „Hand aufs Herz, Ich bin noch nie von jemandem auf der Straße angehalten worden. Niemand erkennt mich, dass ist großartig“, berichtete sie dem ‚Look‘-Magazin.

Carey glaubt nicht, dass sich das in der Zukunft ändern wird und ist ziemlich froh darüber. Ihrer Meinung nach ziehen die Rollen, die sie spielt, keine verrückten Fans an. „Ich glaube, diese Art von Ruhm kommt durch große Filme, in denen die Schauspieler zum Beispiel Charaktere aus Comics spielen. Die Filme, die ich drehe, haben ein anderes Publikum“, fügte Carey Mulligan hinzu.

Schreibe einen Kommentar