Cameron Diaz natürlich Alt?!

Cameron Diaz hat keine Probleme mit dem Alter- das sagt Cameron Diaz zumindest im Interview. Ob das wirklich stimmt? In der aktuellen “Shape” verrät sie: “Nein, absolut nicht. Ganz im Gegenteil, ich finde es sehr spannend. Jeder Mensch, der ewig jung bleiben will, sollte sich öfter mal im Spiegel betrachten.”

Cameron Diaz hat kein Problem mit dem Alter

Außerdem ist Cameron Diaz Sport sehr wichtig, um ausgeglichen und fit zu sein. Wenn es die Zeit zulässt, trainiert sie zusammen mit ihrem Freund, Baseballspieler Alex Rodríguez. “Wir haben ganz neue und verrückte Sachen gemacht: an armdicken Tauen gezogen, LKW-Reifen über den Rasen gewuchtet. Das war vielleicht anstrengend”, so Cameron weiter.

Weiter sagte sie: “Vielleicht ist es das Alter, das mich antreibt. Und jeder, der ewig jung bleiben will, sollte sich öfter im Spiegel betrachten. Ich habe mir das Ziel gesetzt, mit 40 noch fit wie ein Turnschuh zu sein.”

Zu ihrem extremen Fitnessprogramm sagte Cameron Diaz dem Shape Magazin außerderm:

“Ich bin das, was man in den USA einen ‘Jock’ nennt – ein Athlet, keine Ballerina, obwohl mich Ballett fasziniert. Ich schwimme und surfe oft. Außerdem fahre ich gerne Rennrad – ich liebe es, beim Sport so richtig zu schwitzen!”

Bis zu ihrem 40. Geburtstag dauert es aber noch ein wenig – dieses Jahr im August wird Cameron erstmal 39 Jahre alt.

Cameron Diaz ist ab Ende Juni in den deutschen Kinos im Film “Bad Teacher” an der Seite von Justin Timberlake zu sehen.

Schreibe einen Kommentar