Cameron Diaz macht das Alter stark

Cameron Diaz fühlt sich mit zunehmendem Alter sowohl geistig als auch physisch stärker. „Man weiß, was man will und man wird mental, emotional und körperlich stärker“, erklärte Cameron Diaz.

Angst? Cameron Diaz macht das Alter stark

Probleme und Tragödien im Laufe ihres Lebens, hätten ihre Persönlichkeit bereichert, so die 38-Jährige.

Der Tod ihres Vaters habe sie stark beeinflusst: Während der Zeit nach dem Tod habe sie über ihr Leben und wie sie es verbringen will nachgedacht. Zur Zeit ist Diaz mit dem Baseballspieler Alexander Rodriguez liiert.

Jeder Regisseur, der eine mitreißende Komödie auf die Leinwand bringen will, wird als Wunschbesetzung Cameron Diaz angeben. Mit jeder Menge Charme wickelt die Hollywood-Blondine nämlich so ziemlich jeden um den Finger und gilt als Garant für brillante Unterhaltung.

Cameron Diaz gelang der Durchbruch auf der Leinwand mit der Komödie „Verrückt nach Mary“, die ihr eine erste Golden Globe-Nominierung einbrachte. Am 22. Juni 2009 wurde Diaz mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in der Kategorie Film geehrt.

Schreibe einen Kommentar