Britney Spears Vermögen steigt und steigt und…..

Britney Spears Vermögen steigt und steigt und … Ja, man mag es kaum glauben, aber Britney ist 2012 die Musikerin mit dem höchsten Einkommen – und das obwohl sie kein Album veröffentlichte! Laut Forbes ist die damit unangefochten auf Platz 1 der weiblichen Popstars.

Trotz anhaltender Flaute bei Britney wuchs ihr Vermögen auch 2012 weiter an

Wie erstaunlich – damit hätte wohl kaum einer gerechnet. Obwohl sie 2012 weder ein Album veröffentlichte noch auf Tour ging, scheffelte Britney laut ‘Forbes’ 58 Millionen US-Dollar – so viel wie kein anderer weiblicher Popstar! Den Großteil ihrer Einnahmen hat sie ihrer ‘Femme Fatale’-Tour zu verdanlen, die sie im Dezember 2011 abschloss und die weltweit 68,7 Millionen Dollar verbuchen konnte. Auch das Album ‘Femme Fatale’, ihr Parfüm und einige Werbedeals trugen zum Reichtum der Pop-Blondine bei.

Lady Gaga vom Thron gestossen

Damit stieß das Pop-Blondchen Lady Gaga eiskalt vom Thron. Lady Gaga, die im Vorjahr den ersten Platz hielt, schaffte es in diesem Jahr mit 52 Millionen Dollar nur auf Platz vier. Platz zwei konnte sich derweil Taylor Swift sichern, die 57 Millionen Dollar schwerer wurde, gefolgt von Rihanna mit 53 Millionen Dollar. Katy Perry rundet die Top 5 indes mit 45 Millionen Dollar mehr auf dem Konto ab. In die Top 10 schafften es zudem Beyonce (40 Millionen Dollar) und Madonna (30 Millionen Dollar).

Zusammengestellt wurde die Rangliste unter Berücksichtigung von Plattendeals, Touren, Werbe-Deals und Merchandise-Verkäufen im Zeitraum von Mai 2011 bis Mai 2012.

Foto:
Twitter/@BritneySpears

Schreibe einen Kommentar