Britney Spears und Jason Trawick waren niemals ein Paar

Britney Spears und Jason Trawick: Sie will ihn heiraten, sie haben Schluss gemacht, sie sind wieder zusammen, sie will ein Kind von ihm, er hat eine Affäre … wir mussten in den Monaten viel über die Beziehung der beiden lesen. Die Wahrheit ist von den Gerüchten kaum zu unterscheiden.

Doch was jetzt die Seite X17Online berichtet, übertrumpft das alles: Britney und Jason sollen nie, zu keinem Zeitpunkt ein Paar gewesen. Gute Freunde, Geschäftspartner, ja, aber mehr dann auch nicht.

Paparazzi können das bestätigen: “Jason ist wie Britneys Assistent. Sie haben niemals Händchen gehalten, wenn Kameras da waren”, behauptete einer von ihnen.

Man hat sie zwar sehr oft zusammen fotografieren können, jedoch tatsächlich nie in eindeutigen Posen. Und keiner von beiden hat je behauptet, dass sie eine Beziehung hätten. Sie haben sich zu all dem einfach gar nicht geäußert.

Stimmt es also? Ist Britney Spears tatsächlich single? Oder hat sie nur aus ihrer Zeit mit Kevin Federline gelernt und möchte eine neue Beziehung möglichst weit von der Öffentlichkeit fernhalten?

Bildquelle: aliceislost.com

Schreibe einen Kommentar