Britney Spears und Jamie Lynn gründen WG

Britney Spears’ kleine Schwester Jamie Lynn soll demnächst zu ihr ziehen. Das hat ihre Mutter entschieden. Sie möchte, dass Britney die 18-jährige wieder auf das Showgeschäft vorbereitet und ihr ein Vorbild ist.

Traum-WG: Jamie Lynn und Britney Spears ziehen zusammen

Jamie Lynn stapfte mit 12 Jahren in den Fußstapfen ihrer Schwester und begann ihre Karriere im TV. Sie spielte die Hauptrolle in der Teenieserie Zoey 101.
Vier Jahre später wurde sie schwanger und musste ihre Karriere deswegen unterbrechen.

Außerdem sind ihre Beziehungen relativ instabil. Der Kindsvater Casey Aldrige verließ sie, nachdem sich herausstellte, dass Jamie ihn betrog. Ihr jetziger Freund ist 10 Jahre älter als sie und wird von der Mutter daher nicht akzeptiert. Sie sieht es nicht gern, dass sich ihre Tochter wie eine ganz normale junge Frau verhält, die Interesse an Männern und Spaß hat.

Ob Britney wirklich die richtige Person in Sachen Vernunft und Disziplin ist?

Schreibe einen Kommentar