Brangelina wollen neues Kind

Wusstet ihr, dass sich Brad Pitt und Angelina Jolie schon wieder mit Adoptionsplänen tragen? Gerüchten zufolge wollen sie ihre Familie um ein neues Kind erweitern.

Ist das noch sozial, was Brangelina machen oder schon blinde Sammelwut?

Laut amerikanischen Berichten scheint es so, als genügen ihnen die Adoptivkinder Maddox (12), Pax (10) und Zahara (9) plus die leiblichen Kleinen, Shiloh (7) und die fünfjährigen Zwillinge Knox und Vivienne nicht (mehr).

„Angelina und Brad hatten die Feiertage damit verbracht, sich über die Erweiterung ihrer Familie zu unterhalten. Sie haben offen mit den Kindern gesprochen und alle sind begeistert von dem Vorhaben“, berichtete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin „Grazia“.

Brangelina sollen dabei sein Augenmerk auf Afrika gerichtet haben – momentan unterstützen die Promis im Namen von Zahara den Bau einer Aids-Klinik in Äthiopien mit umgerechnet 1,5 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar