Brangelina verklagen News of the World

Nein, Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich nicht getrennt. Dabei schien das schon eine beschlossene Sache gewesen zu sein. Sogar Trennungsverträge soll es gegeben haben, die ein Anwalt, der namentlich genannt wurde, aufgesetzt hat.

Brangelina beteuern aber diesen Mann gar nicht zu kennen. Und auch sonst seien alle Meldungen unwahr.
Sie forderten die News of the World, die Ursprungsquelle der Falschmeldungen, auf, die Gerüchte und erlogenen Fakten zurückziehen.

Bis heute geschah nichts. Deswegen haben Brad Pitt und Angelina Jolie sich entschlossen, die Zeitschrift zu verklagen.

Schön, dass Hollywoods Traumpaar doch nicht getrennt ist. Aber warum können sie nicht wie andere glückliche Promipärchen agieren und Gerüchte einfach Gerüchte sein lassen?

Bildquelle: jaunted.com

Schreibe einen Kommentar