Brad Pitt und sein Bart

Brad Pitt scheint nicht vor zu haben, seinen Bart irgendwann wieder abzurasieren. Gepflegt sieht das mittlerweile nicht mehr aus, sondern ungepflegt und zottelig. Beinahe sogar schon verwahrlost. Ob Angelina Jolie die Gesichtsbehaarung wirklich schön findet? Zumindest die meisten Frauen mögen eher glattrasierte Männergesichter. Auch ein drei Tage Bart gilt noch als sexy aber ein Vollbart äußerst selten.

Haariges Styling: Brad Pitt und sein Bart

Von seinem Sex Symbol Aussehen ist Brad Pitt weit entfernt. Damals galt er aufgrund seines männlichen Aussehens und seiner markanten Gesichtszüge als Sexiest Man Alive. Heute würde er diese Wahl wohl Haus hoch verlieren.

Hoffentlich wird der Rauschebart in Hollywood nicht zum Trend! Die meisten Frauen wollen verständlicherweise die Schönlinge aus Hollywood lieber weiterhin ohne Vollbart bewundern können. Brad Pitt wird mit seinem Look zum Glück keinen neuen Trend setzen und viele Fans hoffen, ihn bald wieder mit glatter Haut ansehen zu können.

Wie lange Brad noch an seiner Gesichtsbehaarung festhält, ist noch nicht abzusehen. Angeblich soll seine Liebste auch wenig begeistert von seinem Zottelbart sein. Vielleicht ist sein Bart auch ein Versuch sein Schönlingsimage abzuschütteln. Oder es ist ein Versuch unerkannt durch die Städte dieser Welt zu laufen. Egal aus welchem Grund Brad Pitt seinen Bart wachsen lässt, es ist weder schön noch trendy. Daher hofft die Frauenwelt weiterhin sehnlichst, dass er irgendwann zum Rasierer greift.

Bild: Vip RTL

Schreibe einen Kommentar