Bob Marley feat LVNDSCAPE & Bolier’s läuten mit Is This Love den Sommer ein!

Cover Is This Love

Bob Marley feat LVNDSCAPE & Bolier’s ‘Is This Love’ ist der ultimative Party Jam für diesen Sommer! Eine ganz besondere Ehre für LVNDSCAPE & Bolier, denn es ist der erste offizielle Remix von einem Bob Marley Song nach über 17 Jahren und zugleich der zweite offizielle Bob Marley Remix überhaupt!

‘Is This Love’ von Bob Marley & The Wailers ist eines der meist bekanntesten und beliebtesten Songs weltweit

Die von LVNDSCAPE & Bolier’s produzierte Chilled House Version von ‚This Is Love‘ ist Bobs Sohn, Ziggy Marley, zu Ohren gekommen, nachdem SPINNIN‘ Records das Tuff Gong Label auf den Remix des Duos aufmerksam machte.

‘Is This Love’ von Bob Marley & The Wailers ist eines der meist bekanntesten und beliebtesten Songs weltweit und wurde das erste mal 1978 auf dem Album ‘Kaya’ veröffentlicht.

LVNDSCAPE & Boilers ‘Dance’ Produktion, zusammen mit Marleys Stimme, leitet Bobs Musik an eine völlig neue Generation weiter. Der Song wird begleitet von einem Musikvideo, das in Rio de Janeiro gedreht wurde und zusammen mit dem Song veröffentlicht wird.

LVNDSCAPE Produktionen haben viel Aufmerksamkeit bekommen, seit der Veröffentlichung seiner Bootleg Version von Ed Sheeran & Rudimental’s ‘Bloodstream’. Innerhalb eines Monats, erreicht der inoffizielle Remix über 500,000 SoundCloud Plays und beschert ihm Platz #2 bei Hype Machine. Mit ‘Speeches’ ft. Joel Baker (über 1 Mio. SoundCloud Plays), und ‘Waterfalls’ ft. Nico Santos, eine Kollaboration mit Holland Park (1.24 Mio. SoundCloud Plays und 4.3 Mio. Spotify Streams) legte LVNDSCAPE weiter nach. Ganz aktuell macht LVNDSCAPE gemeinsame Sache mit Cheat Codes für deren Single ‚Fed Up‘.

Bolier hat in der internationalen Elektro Szene über mehrere Jahre für Furore gesorgt. Seine letzte Single ‚Sweet Love‘, die Anfang April 2016 über Spinnin‘ Deep veröffentlicht wurde, hat bereits über 3 Mio. kombinierte Aufrufe bei YouTube.

Wer jetzt Bock auf den Song hat und seine Playlist aufpimpen will, der kann das ganz easy auf Spotify machen. Hier gehts entlang.

Hier das Video

Foto:
Cover

Schreibe einen Kommentar