BLANK & JONES – 3 Wochen, 3 Singles

Es gab ein Leben vor BLANK & JONES! Vor über 18 Jahren feierten Piet Blank, Andy Kaufhold und Jaspa Jones ihren ersten Einstieg in die deutschen Single-Verkaufscharts mit dem Club Projekt „GORGEOUS“. Für ihre Fans haben sich die drei Jungs nun etwas besonderes aushedacht.

Im Laufe der nächsten drei Wochen wird es die drei offiziellen Singles komplett remastered und mit Mixen von damaligen Zeitgenossen wie Bellini, Klubbheads, Sash!, Olav Basoski, Future Breeze, Celvin Rotane und anderen erstmalig weltweit digital geben. Mit „Don’t Stop“ trafen sie damals den Nerv der Zeit und ladeten prompt auf der offiziellen LOVE PARADE Compilation („Let The Sun Shine In Your Heart“).

Auch die weiteren Singles „I’m Gorgeous“ bzw. „Love Sensation“ landeten in der Folgezeit bei VIVA auf der höchsten Playlist und in den Charts. Ab 1998 beschlossen die drei Produzenten jedoch sich komplett auf „Blank & Jones“ zu konzentrieren und der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Schreibe einen Kommentar