Die Bikerjacke feiert ihr Comeback

Bereits im letzten Jahr konnte man das Comeback einiger Trends erahnen. Jeder Promi trägt sie und alle anderen wollen sie, die Rede ist von der Rückkehr der Bikerjacke. Egal ob der Klassiker in Schwarz oder die neusten Kreationen in vielen bunten Farben, wie zum Beispiel Rot. Fast alle Top-Brands der High-Fashion und Streetwear-Szene haben in der letzten zeit eine Bikerjacke veröffentlicht.

DIE RÜCKKEHR DER BIKERJACKE – DAS MUST-HAVE DES JAHRES

Wer sich ein wenig mit Zara beschäftigt, der weiss das die Modekette aus Spanien Trends frühzeitig erkennt und ihre Version der Bikerjacke veröffentlicht hat. Die Byker Kunstleder-Windjacke von Zara kommt im typischen Biker-Look daher. Bei der Byker handelt es sich bei der Jacke um einen modischen Schnitt, da sonst die typischen Bikerjacken breiter geschnitten und sehr kurz sind. Die Byker-Jacke von Zara ist für 59,95€ im Onlineshop von Zara, unter zara.com, erhältlich.

Die Bikerjacken der Top-Brands aus echtem Leder sind sehr teuer. Wem die Preise zu hoch sind, aber trotzdem gerne eine Bikerjacke besitzen möchte, der sollte einmal die Second-Hand und Vintage Shops in seiner Stadt abklappern. Dort findet ihr sicherlich eine gute und günstige Bikerjacke aus echtem Leder. Aber beeilt euch, denn ihr werdet nicht die Einzigen sein, die danach suchen werden.

Auch hier habt ihr mal wieder die Möglichkeit eure Bikerjacke etwas aufzupimpen, hierbei ist der Kreativät keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eure Bikerjacke mit Nieten bestücken, oder der letzte Schrei ist, neben Nieten auch Sicherheitsnadeln zu benutzen.Nieten und Sicherheitsnadeln gibt es schon für wenig Geld in eurer Stadt.

Schreibe einen Kommentar