Big Brother Bewohner bringen Album zur Jubiläumsstaffel raus

Endlich ist eine Big Brother Staffel wieder so erfolgreich, dass man sie mit der ersten vergleichen könnte. Und was fehlt uns da noch?
Richtig, das Herauspressen jedes einzelnen Cents, der eventuell noch zusätzlich für RTL2 drin sein könnte – oder kurz: Eine CD der Big Brother-Bewohner, die in den meisten Fällen zu 100% talentfrei sind.

Aber keine Sorge: Das Warten hat ein Ende. Ab Morgen wird das Album von den aktuellen Big Brother Bewohnern zur  Jubiläumsstaffel erhältlich sein. Jeder Big Brother Kandidat durfte dafür einen Song singen; auch die, die nicht mehr im Haus sind.
Folgende Tracks hat sich jeder ausgesucht:

  1. Klaus – Egoist
  2. Robert – Das geht ab
  3. Manuela – Ab in den Süden
  4. Sabrina – Felicita
  5. Daniel – Eine neue Liebe (ist wie ein neues Leben)
  6. Kristina – Ohne Dich
  7. Timo – Ein Kompliment
  8. Katrin – Mädchen
  9. René – Kedeng Kedeng
  10. Lilly – Einen Stern (der deinen Namen trägt)
  11. Jenny – Jede Zelle meines Körpers ist glücklich
  12. Anne – Für mich soll’s rote Rosen regnen
  13. Big Brother Allstars – Hier im Haus

Unser kurzes und ernüchterndes Fazit: Dieses Big Brother Album ist einfach grottenschlecht.

Obwohl im Tonstudio alles versucht wurde, hört man immer noch eindeutig raus, dass die Big Brother Kandidaten einfach nicht singen können.
Wer es nicht glaubt, kann sich hier selbst sein Urteil bilden:

Und warum sollte man auch eine CD kaufen, auf der zwölf von 13 Songs Cover sind, von denen jeder die vielfach besseren Originale kennt? (Was die echten Stars davon halten, dass ihre Titel so verunstaltet werden, wollen wir besser gar nicht wissen)

Der Amazon Rezensent M.Seibert empfiehlt ganz eindeutig, von einem Kauf abzusehen: „Mein Rat an euch: Spendet lieber das Geld.“
Ja, dem wollen wir nichts mehr hinzufügen. Big Brother Daumen geht nach unten!

Schreibe einen Kommentar