Big Brother 11: Feuer, Brüste & Lästerei

Big Brother 11: Tag 3 ist bestimmt von der Wochenaufgabe “Feuer” und der Duschszene von Jordan Kane – auf die viele Fans gewartet haben.

Jordan Kane sorgt für die Brüste – die Wochenaufgabe für das Feuer

Die Wochenaufgabe:
Im Garten vom Big-Brother-Haus ist in der Sandfläche eine Feuerstelle aufgebaut. Diese muss immer von zwei Bewohnern des Hauses bewacht werden und das Tag und Nacht. Sollte einer der beiden Wächter aufs Klo müssen, muss ein dritter Bewohner wechseln.

Natürlich muß das Feuer permanent brennen, dazu bekommen die Big-Brother-Bewohner jeden Tag eine bestimmte Menge Holz. Natürlich müssen die Bewohner mit dem Holz haushalten, damit ihnen am Ende das Feuer nicht genau deswegen ausgeht. Die dritte wichtige Regel ist, das die Bewohner nur das dafür vorgesehene Holz verwenden dürfen.

Jordan Kane: Eine Dusche, ein Body und 92 Kameras:

Big Brother 11 entwickelt sich ziemlich schnell in die richtige Richtung. Jordan Kane gibt als Erste eine heiße Vorstellung unter der Dusche in einem knappen Bikini. Sie seift ihren braun gebrannten Körper so ein, dass man auf alles einen guten Blick bekommt.

Während Jordan ziemlich bedeckt vorgeht und sich nicht ansatzweise entkleidet, gibt Valencia Vintage richtig Gas. Sie scheint auf ihre neuen Kurven mächtig stolz zu sein, jedenfalls hat sie kein Problem ihren Silikon-Busen in voller Pracht zu zeigen. Und während Jordan noch ziemlich schüchtern daherkommt: „Ich kenne mich so gar nicht und außerdem vermisse ich meine Leute zu Hause jetzt schon so.“

Lästert Valencia schon mächtig ab! „Die legt hier ein richtiges Schauspiel hin!“, so Valencia Vintage über Jordan. Ihre Vermutung ist, das diese Schüchternheit nur Schauspiel ist und Jordan tatsächlich eine heiße Pornodarstellerin ist!

Schreibe einen Kommentar