Bienengift für straffere Haut

Bienengift findet unter Promis immer mehr Anhänger – ob als Anti-Aging Mittel, für straffere Haut oder gegen kleinere Verletzungen & Entzündungen – sie schwören darauf. Ganz hoch in der Anerkennung der Stars & Sternchen ist dabei Deborah Mitchell und ihre Produkte.

Promis setzen auf Bienengift anstatt auf Botox

Gwyneth Paltrow schwärmt von der Wirkung von Bienengift.

“Ich hatte einmal eine schmerzhafte Verletzung und die habe ich mit Bienengift weg bekommen”

Verriet sie dem Lifestyleblog Goop.com. Dabei hatte sie Bienenpollen, rohen Honig und Bienenharz bekommen.

Auch andere Promis haben die vielfältige Wirkung von Bienengift bereits entdeckt. So nutzen Kate Middleton und Victoria Beckham Bienengift als Anti-Aging-Mittel. Millie Mackintosh nimmt es hingegen als Wundermittel gegen müde Haut.

Kate Middleton lässt sich zusammen mit Camilla für straffere Haut regelmäßig mit Bienengift behandeln – anstatt Botox. Besonders beliebt für Behandlungen: Bee Venom Mask Heaven By Deborah Mitchell.

Wie jede zufriedene Kundin schwärmt sie bei ihren Freunden von der Behandlung – auch bei Kate. Mittlerweile besucht Deborah die royale Familie in ihren Residenzen. Sie lieben sie!», so ein Insider der verriet, dass Deborah Mitchell sehr oft diese Behandlung bei beiden durchführt.

Durch das Bienengift wird der Blutdurchfluss erhöht und die Haut wirkt dadurch straffer. Bienengift lässt sich sogar dafür nutzen, um entzündliche Gelenkerkrankungen, Rheuma oder die Folgen von Sportverletzungen zu lindern.

Foto:
Treesha Duncan / Flickr / CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar