Beyonce hat Angst…

Beyonce, was für ein Statement! Frauen ohne Freundinnen machen Beyonce Angst! Ja, sie findet es merkwürdig und plädiert, für mehr Selbstbewußtsein bei Frauen.

Beyonce hat Angst vor Frauen ohne Freundinnen

Beyonce Knowles findet Frauenfreundschaften sehr wichtig. “Ich finde Frauen, die keine Freundinnen haben, beängstigend”, sagte Beyonce Knowles dem “Style Magazin”. Beyonce ist unter Frauen groß geworden und finde, dass man sich untereinander so viel beibringen könne.

“Ich denke manchmal darüber nach, wie selbstsüchtig wir sind, was wir gerne hören wollen und wie viel Druck auf Frauen lastet”, so die 29-Jährige weiter. Sie will mit ihrer Musik dagegen ankämpfen und den Frauen mehr Selbstbewusstsein geben. “Ich habe für das alles so hart kämpfen müssen”, verriet Beyonce.

Aber dieser Kampf hat sich auch gelohnt. Auf dem Glastonbury-Festival verriet sie, dass für sie ein riesen Traum wahrgeworden ist. “Ihr sollt wissen, dass ihr heute Zeugen meines Traumes werdet. Ich wollte immer ein Rockstar werden – und heute Nacht sind wir alle Rockstars”, rief Beyonce den rund 175.000 Zuschauern zu.

Foto:
Beyoncé Knowles, ©Dereon

Schreibe einen Kommentar