Bettina Zimmermann: Werbegesicht für comma casual identity

Bettina Zimmermann ist das neue Werbegesicht für comma casual identity! Klappe, die erste: Sie präsentiert die aktuellen Looks in Szenen vor und hinter der Kamera. Die Bilderstrecke ist der Anfang einer längerfristigen Freundschaft.

Freundschaftsdienst: Bettina Zimmermann präsentiert die comma casual identity

Drehschluss in Berlin. Die letzten Szenen sind im Kasten. Für Bettina Zimmermann heißt das abschalten. Nachhause kommen. Morgen werden die letzten Szenen gedreht, abends steht ein Red Carpet bevor es für eine Woche ins Studio nach München geht.

Bettina Zimmermanns Leben besteht auch fernab des Sets aus verschiedenen Rollen: Als erfolgreiche Schauspielerin, Business Frau und Mutter meistert sie die täglichen Anforderungen kreativ und stilsicher. Unterstützung erhält sie dabei ab Juli 2011 durch die Marke comma, die ihr als modischer Partner zur Seite steht.

Die aktuellen Looks der comma casual identity Kollektion geben ein gutes Gefühl vor und hinter der Kamera: Lässige Jeans, Hemden und Blusen mit liebevollen Details, starke Parka, wärmende Daunenwesten und gewaschene Lederjacken bieten modische Vielfalt für den Herbst.

comma casual identity zeigt moderne Lässigkeit für Frauen die auch in ihrem Leben fernab von Filmsets und Shootings in verschiedene Rollen schlüpfen. Bettina Zimmermann legt Wert auf vielseitige Styles, die trotzdem bequem und unkompliziert sind.

Die Kampagne ist ab Juli 2011 in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Frauenzeitschriften wie Instyle oder Grazia, am POS, auf der comma-Webseite und im Kundenmagazin comma Styleguide zu sehen. Zuständige Mediaagentur ist MediaCom München.

comma casual identity steht für einen lässigen, femininen und unkomplizierten Freizeitlook. Im Herbst liegt der Fokus auf Hemden und Blusen, Parkas, Daunenwesten, Jeans und weichen Lederjacken.

Ein Kommentar bei „Bettina Zimmermann: Werbegesicht für comma casual identity“

  1. Sind wirklich sehr schöne Fotos, als Frau würde mich das sehr ansprechen… 😉

Schreibe einen Kommentar