Besetzungscouch: Jared Leto hat eine Tänzerin selbst ausgesucht…

Rocker Jared Leto hat eigenhändig ein Mädchen ausgesucht, das in seinem neuen Musik-Video tanzen soll.

Besetzungscouch: Jared Leto hat für ein neues Video selbst eine Tänzerin ausgesucht.

Jared Leto verpflichtete die Tänzerin im New Yorker ‚Pacha‘-Club, nachdem er gebeten hatte, sich in ihrer Garderobe von ihrem Talent überzeugen zu dürfen (ein Schelm, wer Böses dabei denkt). Jared Leto, der unter dem Pseudonym Bartholomew Cubbins schon bei verschiedenen Musikvideo´s Regie führte, traf gegen 1.45 Uhr in dem Club ein.

„Er kam persönlich, um eine  Tänzerin für sein neues Musikvideo auszusuchen“, plauderte ein Insider gegenüber der ‚New York Post‘ aus. „Er stellte sie in der Gaderobe auf, ließ sie ein paar Bewegungen zeigen und entschied sich für eine junge Russin, die ihr Glück kaum fassen konnte.“ – auch eine Art Besetzungscouch?

Jared Leto selbst hat keine Probleme damit, sein Können oder sich selbst vor einem breiten Publikum zu präsentieren: Neben seiner Musikkarriere arbeitet er auch als Schauspieler (‚Fight Club‘) und postet auf seiner Twitter- und Facebook-Seite gerne Fotos von sich, auf denen er seinen nackten, durchtrainierten Oberkörper unverhüllt für seine Fans zur Schau stellt.

Kürzlich erst zeigte sich Jared Leto in einem eigenwilligen Hosenrock auf Twitter und schrieb daneben: „Wahre Männer tragen Röcke.“

Ein Kommentar bei „Besetzungscouch: Jared Leto hat eine Tänzerin selbst ausgesucht…“

  1. …ohh, hat er sie ganz alleine ausgesucht. So viel Arbeit und so wenig Zeit…und dann auch noch im Pacha…was für ein „Scheiß-Job“…aber wenn man(n) will das etwas richtig gemacht wird, macht man´s am besten selbst, wa Jungs ;)!!!

Schreibe einen Kommentar