Ben Tewaag: Sohn von Uschi Glas kommt aus dem Gefängnis

Ben Tewaag, der älteste Sohn von Uschi Glas hat in den letzten Jahren für viele Negativschlagzeilen gesorgt. Drogenvorwurfe, Trunkenheit am Steuer, Körperverletzung und Sachbeschädigung stehen auf der langen Liste und brachten ihn letztendlich sogar in den Knast.

Vorerst der Höhepunkt: Ben Tewaag mußte in den Knast

Anfänglich zeigte er sich uneinsichtig, schob die Schuld auf die Berühmtheit seiner Mutter. Da stellt sich nur die Frage, warum seine zwei jüngeren Geschwister anständig geblieben sind.

Das Gefängnis hat Ben Tewaag aber schnell die Realität gelehrt. Mittlerweile ist er bereit, für seine Handlungen gerade zu stehen und Verantwortung zu übernehmen. Viel Kraft soll ihn seine Freundin, das Model Sandy Leddin, geben, die fest zu ihm hält.

Auch Uschi Glas bleibt an seiner Seite: „Er ist mein Sohn und wird es immer bleiben.“

Insider verraten, dass er sich sehr geändert haben soll und viele Zukunftspläne schmiedet. Im Sommer ist Ben Tewaag wieder auf freiem Fuß. Wir hoffen, dass er eine Chance hat, diesen dann wieder ins Showgeschäft (er versuchte sich als Moderator und Produzent) zu setzen und seine Mutter endlich stolz zu machen.

Bildquelle: starlounge.unterhaltung.msn.de

Schreibe einen Kommentar