Beatrice Egli freut sich über einen neuen Verehrer …

Sind Beatrice Egli & Andreas Gabalierdas neue Schlager-Traumpaar? Seid der Verleihung der „Goldenen Schallplatte“ brodelt die Gerüchteküche. Könnte da vielleicht eine neue Liebe heranwachsen?

Beatrice Egli & Andreas Gabalierda: Die Zeit wäre reif für ein neues Schlagerduo (mit Liebe)

Nach dem überraschenden Sieg von Beatrice Egli bei DSDS begeisterte sie kürzlich auch noch mit ihrem Auftritt bei Florian Silbereisen über fünf Millionen Zuschauer. Sie präsentierte in der ARD-Sendung ihr neues Lied „Jetzt und hier für immer“. Zum Entzücken der Schlagerfans übte Beatrice wohl eine magische Wirkung auf „Alpen-Elvis“ Andreas Gabalier aus.

Dieser konnte sich ihrem Charme kaum entziehen und überreichte ihre Auszeichnung mit den Worten: „Liebe Beatrice. Du bist eine supererfolgreiche Künstlerin und ich freue mich natürlich von Herzen, dass eine Schweizer Schlagersängerin den deutschen Pop-Contest gewonnen hat. Und es gibt für dich für unzählige verkaufte Platten eine schöne, große ‹Goldene Schallplatte›“.

Aber auch Beatrice ist Andreas nicht abgeneigt und träumt – zumindest nur vorerst – von einem Duo mit ihm. Gegenüber schlagerplanet.com sagte sie:

„Er ist einfach ein toller Typ, ich mag ihn schon seit Anfang an. Ich weiß noch sein erstes Lied (plötzlich fängt Beatrice zum Singen an, Gänsehaut) ‚Soooo liaaaab hob i di‘. Seitdem hat er mich gepackt. Toller Typ, macht coole Lieder, hat nen ganz eigenen Style und er tut der Schlagerwelt auch sehr gut.“

Übrigens:
Doch das war nicht alles was Andreas an dem Abend für seine hübsche Kollegin übrig hatte: Es gab auch viele Kuscheleinheiten und das eine oder andere Bussi. Hat sich da etwa ein neues Traumpaar der Volksmusik gefunden?

Foto:
©RTL/Stefan Gregorowius

Ein Kommentar bei „Beatrice Egli freut sich über einen neuen Verehrer …“

Schreibe einen Kommentar