Der Ulrichshof – das Familienhotel im Bayerischen Wald

Der bayerische Wald und das Familienhotel Ulrichshof – ein Traum zur Vorweihnachtszeit wurde war. Nach einer, bedingt durch das Wetter und Bahnchaos – 24-stündigen Anreise wurden wir mehr als entschädigt. Man hat gewisse Erwartungen und diese wurden bei weitem übertroffen – herzliche Gastlichkeit, Sauberkeit, sehr aufmerksame Mitarbeiter und ein Hotel welches zu 120% auf Familien und Kinder ausgerichtet ist.

Familienurlaub: Der Urlichshof im bayerischen Wald lädt zum Schwärmen ein

Das Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof ist im Zusammenschluß mit der Arber Bergbahn, dem Modehaus Garhammer und der Kristallglasmanufaktur JOSKA Premium-Partner des Bayerischen Waldes. Jeden Morgen wurden die kleinen Gäste nachdem leckeren, reichhaltigem und frischen Frühstück eingeladen mit dem Hausmaskottchen Yolybsi obligatorisch den Tag mit Liedern und Tanz zu beginnen.

Der Service bei den Gastgebern, der Familie Brandl und Team wurde sehr große geschrieben. Es gab allen erdenklichen Komfort, gratis Gepäckwagen, Schlitten, Bobby-Cars, einen gratis Kindergarten mit vielen Aktionen und Kinderbetreuung von 07.00 Uhr morgens bis 20.00 Uhr Abends.

Für die Eltern lässt es sich herrlich im Wellness-Bereich mit seinen umfassenden Angeboten mit Sauna, Massagen und Fitnessraum entspannen. Die Zimmer und die Anlage sind äußerst sauber und sehr kinderfreundlich eingerichtet. Für uns machte der Aufenthalt im Ulrichshof zum besten und entspannensten Urlaub seit langem, nicht umsonst gilt der Ulrichshof als bestes Familienhotel in Deutschland! Wer einen Familienurlaub in Bayern plant, ist hier an der richtigen Adresse.

Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung die Arber – Kuschelgondel – zu nutzen, auch wenn wir nicht Heiraten wollten. Romantische Berghütten und die Arber Familienfreundlichkeit sowie der Schnee entschädigten uns. Das Skigebiet am Großen Arber (1.456 m) ist ebenfalls wie geschaffen für Familien. Das große Angebot an Skihütten die zu einer Pause einladen, die familienfreundlichen Gondeln und viele weitere Details sorgen für einen rund um gelungenen Aufenthalt. Ganz neu ist das “ArBär Kinderland” an der Talstation der Thurnhoflifte. Vier wunderschöne Zauberteppichlifte befördern die Kinder den Berg herauf und am Skikarussell können die kleinen das Skifahren spielerisch erlernen. Wer es dann noch professioneller möchte kann eine der fünf Kinderskischulen nutzen. An der Arber-Bergbahn-Talstation gibt es jede Menge Parkmöglichkeiten, so dass man zum tatsächlichen Skispaß nur maximal 150 m gehen muß.

Als Highlight, gerade für die Shoppingwilligen Frauen, ist das Modehaus Garhammer in Waldkirchen zu nennen. 6.500 qm internationaler Kollektionen und Marken sowie exzellenter Service verleiten zum modebewußten Markenshopping. Auf 3 Etagen verteilt finden sich für Frauen, Männer und Kinder Marken wie Tommy Hilfiger, Bugatti, Boss, Braxx, Marc O’Polo, Strellson sowie Polo Ralph Lauren und ganz viele andere bekannte Brands. So verschwand meine Frau ins Untergeschoss zu den Young Fashion Angeboten, ich habe mit den Kindern zusammen das Erdgeschoss erkundet – dort fanden sich die Herren- und Kindermode. Die klassische Damenmode befindet sich im 1. Obergeschoss, die Dessous und Unterwäsche gab es im 2. Obergeschoss – die Abteilung bzw. die umfangreiche Auswahl ist erstaunlich!

In Bodenmais haben wir den Kristallglashersteller JOSKA besucht. Als eine führende Glashütte (auch Bayerischer Wald) ist JOSKA für seine Glasprodukte im Bereich Wohnen & Dekoration sehr bekannt. Dort gab es nicht nur transparente Einblicke in die Glasproduktion, interessante Selbstversuche sondern auch leckeres Essen. Das Highlight für die Kinder war das eigene Glasblasen. Ja, richtig: Wer Lust hat kann sich vor Ort unter Hilfestellung durch einen Glasblasemeister eine eigene Kristallkugel blasen und diese dann natürlich auch mit nach Hause nehmen. Leider war das Wetter zu schlecht für das Edelstein suchen. Bei schönem Wetter können auf einer extra Wiese für Kinder jede Menge kleine Schätze in Form von echten Kristallen, Halbedelsteinen wie Amethyst-Drusen gefunden werden.

Auch die gefundenen Steine dürfen behalten werden! Wie man sieht, wird auch hier sehr viel Wert auf Familien und Kinder gelegt – und auch hier spürt man es das dieses Vorhaben ernst gemeint ist. JOSKA in Bodenmais verfügt desweiteren üner eine sehr schöne Deko- und Geschenkewelt – von Gartenacessoires bis hin zu Schmuck und Tischkultur – das Angebot ist sehr vielfältig und verführerisch.

Bayrischer Wald – Urlaub im Ulrichshof from http://https://www.popsprite.de on Vimeo.

Lust auf mehr? Mehr Informationen über den Bayerischen Wald!

Schreibe einen Kommentar