Barbara Schöneberger ist Babyspeck wurscht…

Barbara Schöneberger – nur vier Monate nach der Geburt ihres Sohnes präsentierte sich die sexy Mama schön schlank auf einer Telekom-Party. Ganz weg ist der Babyspeck ihrer Meinung nach aber noch nicht.

Babyspeck: Barbara Schöneberger ist figurtechnisch auf „einem guten Weg“.

Knapp vier Monate nach der Geburt ihres kleinen Sohnes zeigte sich Barbara Schöneberger (‚Der Räuber Hotzenplotz‘) sichtlich schlanker auf der Telekom-Party in Berlin. Ganz schlank? Nicht wirklich, darf man der schönen Schauspielerin glauben.

„Es ist alles, sag‘ ich mal, auf einem guten Wege“, erklärte Barbara SchönebergerBabyspeck im Interview mit ‚RTL‘ und betonte, sich keinen Druck mit dem und der perfekten Hüfte zu machen: „Und es ist mir ja auch wurscht! Wenn’s so bleibt, dann ist es auch in Ordnung.“

Ihren Knirps zu Hause zu lassen und sich dem Blitzlichtgewitter eifriger Fotografen zu stellen, scheint indes nicht wirklich zu Barbara Schönebergers Lieblingsbeschäftigungen zu gehören. Gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung räumte die stolze Mama ein: „Ich hätte auch einige Monate ohne Arbeit ertragen.“

Die äußeren Umstände lassen das aber nicht zu, wie Barbara Schöneberger unterstrich: „Wenn man, wie ich, ein zweites Kind plant, sollte man die Zeit dazwischen nutzen.“

Schreibe einen Kommentar