Bar Refaeli liebt es Make-up frei

Bar Refaeli ist gerne so oft wie möglich “make-up-frei” – obwohl oder gerade weil sie bei ihren Model-Jobs stets auf Kosmetika angewiesen ist. Ihre Freizeit nutzt Bar daher gerne, um auf Schminke zu verzichten und ihrer Haut damit einmal eine Pause zu gönnen.

Bar Refaeli liebt es oben ohne – allerdings bezogen auf ein Make-up freies Gesicht

“Ich arbeite wirklich hart daran, meine Haut sauber zu halten”, verriet Bar. Und das Thema ist ihr ziemlich wichtig. Ihre Haut ist der Garant für natürliche Schönheit bis ins hohe Alter.

“Wegen dem, was ich tue, versuche ich make-up-frei zu sein, so oft wie ich nur kann – damit meine Haut mal atmen kann”. Die Ex von Leonardo DiCaprio verriet weiter: “Das erste, was ich nach einem Fotoshooting tue, ist, meine Schminke wegzumachen, bevor ich meine Haut reinige und Feuchtigkeitscreme auftrage. Ich neige eher dazu, möglichst häufig natürliche Produkte zu benutzen. Im Moment stehe ich zum Beispiel total auf ‘Aveda’.”

Doch nicht nur in Sachen Make-up bevorzugt es Bar Refaeli ursprünglich. Auch ihre Augenbrauen hat Refaeli am liebsten so, wie die Natur sie geschaffen hat. “Einige Leute rieten mir dazu, niemals meine Augenbrauen zu zupfen und ich bin froh, dass ich auf sie gehört habe. Man neigt dazu, diesen Fehler zu machen, wenn man jung ist”.

Bar findet: “Etwas, was ich besonders an meinem Gesicht mag, sind meine wüsten Augenbrauen. Manchmal lasse ich sie mit Hilfe von grauem Puder sogar noch voller wirken.”

Schreibe einen Kommentar