BAFTA-Awards: Das sind die Gewinner

Gestern Abend in London wurden die British Academy Film Awards verliehen.
In der Favoritenrolle sah man ganz klar James Camerons Avatar. Aber wie das so oft bei solchen Veranstaltungen ist, misst sich die Preisvergabe nicht an der Beliebtheit beim Publikum. Die Jury ist da ganz eigen.

Und so wurde Tödliches Kommando – The Hurt Locker als bester Film ausgezeichnet. Auch die Preise für das beste Drehbuch, beste Kamera, bester Schnitt und bester Ton sahnte er ab.

Für Avatar gab es lediglich einen Award für die besten visuellen Effekte.
Nun, auch Kassenschlager wie New Moon wurden mit konsequenter Ignoranz bestraft.

Allerdings gab es da noch den Orange Rising Star Award, den Preis für die beste Nachwuchsleistung, der von Fans verliehen wird. Und die ließen es sich nicht nehmen, die Twilight Hauptdarstellerin Kristen Stewart damit zu kühren.

Alle Gewinner im Überblick:

  • Bester Film: Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Bester Hauptdarsteller: Colin Firth, A Single Man
  • Beste Hauptdarstellerin: Carey Mulligan, An Education
  • Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz, Inglourious Basterds
  • Beste Nebendarstellerin: Mo’Nique, Precious
  • Bester Regisseur: Kathryn Bigelow, Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Bestes Drehbuch: Mark Boal, Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Bestes Adaptiertes Drehbuch: Jason Reitman & Sheldon Turner, Up In the Air
  • Bester Nicht-Englischsprachiger Film: Ein Prophet (Frankreich)
  • Bester Animationsfilm: Oben
  • Hervorragender Britischer Film: Fish Tank
  • Besondere Verdienste eines britischen Regisseur, Autors oder Produzent für seinen ersten Film: Duncan Jones, Moon (Regisseur)
  • Beste Filmmusik: Michael Giacchino, Oben
  • Beste Kamera: Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Bester Schnitt: Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Bester Szenenbildner: Avatar – Aufbruch nach Pandora
  • Bester Kostümbildner: Young Victoria
  • Bester Ton: Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Beste Visuelle Effekte: Avatar
  • Beste Maske: Young Victoria
  • Bester Animationskurzfilm: Mother of Many
  • Orange Rising Star Award: Kristen Stewart
  • Academy-Ehrenmitgliedschaft: Vanessa Redgrave

Bildquelle: johnsimondaily.com

Schreibe einen Kommentar