Aufeinmal schlank: Axel Stein will kein Dickerchen mehr sein

Axel Stein will mit seiner erschlankten Figur einen neuen Karriereweg einschlagen. Doch wie kam es dazu, dass er ausgerechnet jetzt abgenommen hat? Egal wie und warum – seine neue Figur steht ihn, wenn auch ungewohnt, ziemlich gut.

Abgespeckt: Komiker Axel Stein will beruflich neu durchstarten.

Bereits Ende Juni war bekannt geworden, dass Axel -auch bekannt aly Tommy Krause – 35 Kilogramm abgespeckt hat. Jetzt hat er in einem Interview mit dem Sender ‚RTL‚ auch verraten, warum er die ganze Qual des Abnehmens auf sich genommen hat:

„Ich wollte weg vom Pummel-Image. Ich will nicht mehr nur den komischen dicken Sidekick an der Seite anderer spielen“.

Mit diesem Rollenstereotyp machte Axel Stein bislang Karriere. Auch seine eigene Comedy-Shows ‚Axel‘ und später ‚Axel will es wissen‘ zogen oft ihren Witz aus der Tatsache, dass der Darsteller keine Traumfigur hatte und nicht den üblichen Helden geben konnte. Das soll sich jetzt ändern.

Gewonnen hat Axel Stein seinen Kampf gegen die Pfunde übrigens mit viel Fahrradfahren.Und auch wenn sich seine Kollegen erst noch an den veränderten Anblick gewöhnen müssen, hat der „neue“ Axel für seine erschlankte Figur bereits viele Komplimente eingeheimst.

Jetzt müssen sich für den schlanken Axel Stein nur noch die richtigen Rollen finden.

Foto: barfuss-derfilm.com

Schreibe einen Kommentar