Avril Lavigne & Sum41-Rocker Deryck Whibley geschieden

Avril Lavigne und ‚Sum41‘-Rocker Deryck Whibley sind offiziell geschiedene Leute.

Amtlich bestätigt: Avril Lavignes und Deryck Whibleys Ehe wurde von einem Gericht in Los Angeles offiziell aufgelöst.

Avril Lavigne (‚Don’t Tell Me‘) und der ‚Sum 41‘- Rocker heirateten im Juli 2006, trennten sich bereist im vergangenen Jahr und reichten die Scheidung im Oktober 2009 ein.

Die Webseite ‚TMZ‘ hat Unterlagen von einem Gericht in Los Angeles erhalten, die ein Gerichtsurteil im Zusammenhang mit der Scheidung zeigen, die die Ehe offiziell für geschieden erklären.

Avril Lavigne und ihr Ex-Mann hatten einen vorehelichen Vertrag zur Gütertrennung unterschrieben. Als das Paar seine dreijährige Beziehung beendete, gaben beide als Grund für die Trennung unvereinbare Differenzen an.

Gleichzeitig teilte Avril Lavigne ihren Fans auf der Webseite mit, dass sie positiv in die Zukunft blickt.

Die beiden haben seit ihrer Trennung im vergangenen September neue Partner gefunden. Dreck Whibley wurde zusammen mit dem attraktiven Model Hannah Beth Merjos gesehen und Avril Lavigne ist seit Februar mit dem Fernsehstar Body Jenner zusammen.

Schreibe einen Kommentar