Aussehen wie Megan Fox

Wie schafft man es auszusehen wie Megan Fox? Der Style von Megan ist verführerisch und weiblich. Sowohl privat als auch auf dem roten Teppich glänzt die 26-Jährige in stylischen Outfits – und mit ihren wunderschönen Augen zieht sie jeden in ihren Bann.

Unser Starlook: Megan Fox

Doch was ist so besonders an dem Megan Fox Look? Das auffallenste an Megan ist aufjedenfall ihr Make-up, gerne trägt sie dunkle Katzenaugen kombiniert mit knallroten Lippen. Ohne einen Lippgloss auf den Lippen verlässt sie nicht einmal das Haus.

Schneewittchen Look?
Ihre Haare sind stets lang und schwarz, diese lassen sich perfekt mit roten Kleidern kombinieren. Der perfekte Schneewittchen-Look gelingt Megan so häufiger.

Tattoos gehören zu Megans Style genauso wie High Heels. Sie besitzt einige Tribals auf den Armen und ein Marilyn Monroe Motiv. Die Hüfte schmückt der Name ihres Ex-Freund Brian, darüber einige Stellen eines romantischen Gedichts.

Kurven statt Kleidergröße 0
Ihr Style ist vielseitig, mal Pin-Up Girl und dann wieder sexy Vamp. Auch wenn halb Hollywood einer Kleidergröße 0 nacheifert, präsentiert sie stolz ihre Kurven.

Doch natürlich ist ihre Schönheit nicht, stolze 45.000 EUR hat sie sich diese kosten lassen, indem sie sich (leider) einige male unters Messer gelegt hat.

Augenpartie, Wangen, Nase und Kinn wurden chirugisch korrigiert und verliehen Megan den unwiderstehlichen Look, den sie heute trägt. Obwohl Megan Fox nicht sehr groß ist (1,63) wirken ihre Beine schön lang und durchtrainiert. Dies liegt wahrscheinlich an ihrer gesunden Lebensweise, anstatt ständig neue Diäten auszuprobieren achtet sie einfach auf ihre Ernährung und treibt regelmäßig Sport.

Ihr seht – es bedarf nicht sehr viel um sich seinen eigenen Megan Fox Look zu kreieren!

Foto:
Megan Fox/Armani

Schreibe einen Kommentar