ARQUEONAUTAS setzt auf Kevin Costner und Dr. Michael Otto


Es gibt Mode-Marken, die meinen es Ernst. Ernst mit Nachhaltigkeit und Verantwortung. So auch die Lifestyle-Marke ARQUEONAUTAS. Zusammen mit Kevin Costner und Dr. Michael Otto wird es im Rahmen der Fashion Week in Berlin interessante Einblicke und Meinungen der beide zu diesen Themen und vor allem „Cotton Made in Africa“ geben.

ARQUEONAUTAS, Kevin Costner und das Projekt von Dr. Michael Otto „Cotton Made in Africa“ sollten Vorbild für andere Brand sein

ARQUEONAUTAS hat Oscar-Preisträger Kevin Costner zur Berliner Fashion Week in die Hauptstadt eingeladen – und er wird kommen. Im Rahmen der Modemesse Panorama wird der Partner von ARQUEONAUTAS am 8. Juli 2014 die Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 vorstellen. Beim exklusiven Abend-Event im Spindler & Klatt an der Spree gibt Costner vor den geladenen Gästen außerdem das einzige Deutschlandkonzert mit seiner Band Modern West.

Mit der Präsenz des Welt-Stars unterstreicht ARQUEONAUTAS einmal mehr die enge Zusammenarbeit mit Kevin Costner. Der Schauspieler, Produzent, Regisseur, Musiker und aktive Umweltschützer arbeitet seit 2011 als Partner mit der Lifestyle-Marke zusammen. Kevin Costner, selbst leidenschaftlicher Taucher und am Meer zu Hause, bringt seine Erfahrungen in die Kollektionen der Lifestyle Marke ein. Die ARQUEONAUTAS Kollektion spiegelt den Lebensstil von Kevin Costner perfekt wider. Zweimal im Jahr finden Fotoshootings statt, bei denen Kevin Costner mit seiner Familie vor der Kamera steht.

„Es macht uns sehr stolz, Kevin Costner als Partner an Bord zu haben und mit ihm zusammen die Marke ARQUEONAUTAS weiter zu entwickeln. Darüber hinaus leisten wir gemeinsam einen Beitrag zur Rettung des maritimen Kulturguts“

So Wolfgang Müller-Tonder Geschäftsführer von House of Brands, einem 100-prozentigen Unternehmen der Otto Group und Markendach, unter dem ARQUEONAUTAS seit 2012 geführt wird. ARQUEONAUTAS bezieht seine Authentizität aus der Zusammenarbeit mit Arqueonautas Worldwide –
Arqueologia Subaquática S.A. (AWW). Seit 1995 spürt das marinearchäologische Institut versunkene Schiffwracks auf und erhält das maritime Kulturgut.

ARQUEONAUTAS fördert die Arbeit des AWW mit einem Euro pro verkauftem Kollektionsteil. Auch Kevin Costner setzt sich für den Schutz der Meere ein und kämpft gegen deren Zerstörung durch Ölkatastrophen. Seine Organisationen “Blue Planet Water Solutions” und
“Water Planet Engineering” revolutionieren die intelligente Wiederaufbereitung von wertvollen Wasserressourcen. „Soziale Verantwortung und nachhaltiges Engagement sind ein entscheidender Teil der ARQUEONAUTAS Philosophie. Aus diesem Grund freuen wir uns besonders, dass wir Dr. Michael Otto, den Aufsichtsratsvorsitzenden der Otto Group, gewinnen konnten, gemeinsam mit Kevin Costner im Rahmen des
Events über diese Themen zu diskutieren“, so Müller-Tonder weiter.

Am Beispiel des von Dr. Michael Otto initiierten Projektes „Cotton Made in Africa“ sprechen die beiden über die Herausforderungen nachhaltiger Textilproduktion und ihr Engagement für den Umweltschutz. Moderiert wird das Gespräch durch die renommierte Journalistin und TV-Produzentin Sabine Christiansen.

Schreibe einen Kommentar