Anne Hathaway wollte früher Nonne sein

Anne Hathaway wollte als Kind immer eine Nonne sein. „Als ich noch jünger war, habe ich darüber nachgedacht eine Nonne zu werden“, verriet Hathaway dem britischen Magazin „Ok“. Als Kind denke man eben über solche Sachen nach.

So mancher Promi hat seine Geheimnisse – so auch Anne Hathaway

„Du weißt doch wie das ist, wenn man heranwächst. Aber schließlich habe ich mich dazu entschlossen eine Schauspielerin zu werden“, sagte die Schauspielerin weiter. Den einzigen Druck den sie verspüre sei, eine Rolle nicht richtig hin zu bekommen. „Das Gefühl ist verheerend. Ich spüre immer diesen Druck eine Performance nicht vollkommen richtig zu spielen“, verriet Anne.

Weltweite Bekanntheit errang Hathaway 2001 durch den Film „Plötzlich Prinzessin“, in dem sie an der Seite von Julie Andrews zu sehen ist.

Foto:
Anne Hathaway, dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar