Schnipp schnapp Haare ab – Anne Hathaway sieht anders aus

Vor kurzen war Anne Hathaway noch in einen Kreditskandal verwickelt, weil ihre Frisörin eine mutmaßliche Kreditkartenbetrügerin ist und auch vor ihren prominenten Kunden nicht halt machte. Nun hat sie nicht nur eine neue Frisörin gefunden, sonder hat auch gleich einen neuen Haarschnitt.

Schnipp-Schnapp: Scheinbar hat Anne Hathaway eine neue Haarstylisten ihres Vertrauens gefunden und ließ sich gleich ihre langen Haare ganz kurz schneiden.

Nach Emma Watson ist Anne die zweite Schauspielerin, die eine Kurzhaarfrisur trägt. Ist bei den Hollywood Damen ein neuer Trend geboren?

Während Emma Watson zur Schere griff, um einen neuen Lebensabschnitt nach den Harry Potter Filmen zu feiern, schnitt sich Anne Hathaway die Haare für eine Rolle ab. Derzeit steht die Schauspielerin in Paris für den Film „One Day“ vor der Kamera und präsentierte ihren neuen kurzen Haarschnitt.

Die kurzen Haare machen Anne Hathaway erwachsener, da nun nichts mehr an ihre „Plötzlich Prinzessin“ Rolle erinnert. Gleichzeitig sieht die Hollywood Darstellerin aber auch frecher aus. Ob Anne Hathaway kurze oder lange Haare bevorzugt, werden wir sehen, wenn sie nach den Dreharbeiten ihre Haare wieder wachsen lässt oder mit Extensions verlängert.

Schreibe einen Kommentar