Annabelle Mandengs neuer heißt Matthias


Annabelle Mandeng hat eine neue Liebe: ihr Liebster heißt Matthias. Schuld an der Beziehung sind jede Menge Spaß, gute Unterhaltungen und eine 8oer/90er Jahre Party in Berlin.

An dem Partyabend hat es zwischen Annabelle Mandeng & Matthias „Zoom“ gemacht

So kann es gehen: Noch vor drei Monaten verkündete Annabelle Mandeng, dass sie wieder Single sei und sich mit der neuen Liebe Zeit lassen wolle. Doch wann und wo die Liebe zuschlägt, darauf haben Menschen keinen Einfluss.

So verrät die Moderatorin gegenüber „Bild“, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt: Regisseur Matthias P. Völlig unerwartet traf sie ihr Glück, die Beiden kannten sich bereits flüchtig. Annabelle Mandeng: „Wir hatten uns einfach gut unterhalten. Eigentlich habe ich mir gar nichts weiter dabei gedacht.“

Vor einigen Wochen verabredeten sich die Frischverliebten zu einem Spaziergang. Annabelle verrät:

„Wir haben unglaublich viel miteinander gelacht. Gefunkt hatte es da allerdings immer noch nicht. Wir mochten uns eher als Kumpels.“

Abends ging es auf eine 80er- und 90er-Party ins „The Grand“ in Berlin. Die vielen roten Luftballons in Herzform, die im Raum hingen, töteten jede Romantik, verriet Annabelle.

Dennoch kam es dort zum ersten Kuss, der wohl einen bleibenden Eindruck hinterließ. Seither sehen die Beiden sich nach eigenen Aussagen fast täglich. Ein Date fand sogar bei Annabelles Zahnarzt statt, verriet er der „Bild“.

„Romantisches Candle-Light-Dinner kann jeder. Wir sind zur Prophylaxe gegangen“

Klingt nach dem Beginn einer wunderbaren Liebesbeziehung.

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar