Anna-Carina Woitschack: Ich hasse Sarah Engels nicht!

Anna-Carina Woitschack soll in einem Einspieler zur ersten Mottoshow gesagt haben: „Ich hasse Sarah Engels!“. Hat Sie oder hat sie nicht? Geht der Zickenkrieg in die nächste Runde?

Zicken-Alarm: Hasst Anna-Carina Woitschack Sarah Engels, oder nicht?

Anna-Carina Woitschack will ihr Image retten und behauptet niemals gesagt zu haben, dass sie Sarah hasst. Täuschen sich nun etwa Millionen DSDS-Zuschauer? Denn diese haben in einem Einspieler der vor dem ersten Auftritt in der ersten DSDS-Mottoshow abgespielt wurde ganz klar folgende Sätze gehört:

„Ich glaube, ich muss Deutschland nicht beweisen, dass ich besser singe als Sarah Engels. ….. „Ich hasse Sarah Engels!“ Ein ziemlicher Hammer und der Beginn eines gepflegten, ausgeprägten Zickenkriegs bei DSDS.

In einem Interview mit dem Berliner Kurier versucht sich Anna-Carina zu rechtfertigen und zu retten: „Das wurde alles ganz falsch zusammengeschnitten. Ich habe nie gesagt, dass ich Sarah Engels hasse – sondern im Gegenteil: Ich hasse Sarah Engels nicht. Das habe ich gesagt. Aber RTL hat das dann so zusammengeschnitten, weil es für die Sendung gut wirkt.“

RTL weist die Manipulations-Vorwürfe zurück. RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer zu BILD.de: „Anna-Carina hat es so gesagt. Sie kann sich das Originalmaterial gerne noch mal angucken und hören, was sie gesagt hat….. Wahrscheinlich ist ihr das nur so rausgerutscht und sie bereut es im Nachhinein.“

Was bleibt uns nun als Fazit? Was denkt ihr über den Zickenkrieg zwischen Sarah und Anna-Carina?

Foto: (c) RTL/Stefan Menne

2 Kommentare bei „Anna-Carina Woitschack: Ich hasse Sarah Engels nicht!“

  1. Es wurde manipuliert. AC hat genau das Gegenteil gesagt. Sonst passt es sinngemäss nicht: „Ich glaube, ich muss Deutschland nicht beweisen, dass ich besser singe als Sarah Engels…. aber „Ich hasse Sarah Engels! NICHT“

  2. Christian Alexander Tietgen sagt: Antworten

    Dass bei RTL manipuliert wird, ist ja nichts Neues.

Schreibe einen Kommentar