Andrea Sawatzki wird zur Krimiautorin

Andrea Sawatzki wird zur Krimiautorin – ihr Debüt hat sie bereits gerade auf der Buchmesse vorgestellt. Andrea ist ein Naturtalent: Sie schauspielert, designt Möbel, singt und nun schreibt sie auch noch Bücher.

„Ein allzu braves Mädchen“ –
ein Krimibestseller von Andrea Sawatzki?!

In dem Krimi geht es um eine traumatisierte Prostituierte, die in einen Mord verwickelt sein soll. Im Interview mit der „Superillu“ verrät die Fünfzigjährige: „Ich hab schon immer gern geschrieben. Als Kind hab ich meine Erlebnisse aufgeschrieben, später Geschichten für meine Kinder. Und eigentlich war es immer mein Wunsch, mal ein Buch zu schreiben. Ich glaube, die Schauspielerei hab ich dabei als Vorbereitung auf das Schreiben genutzt. Denn da muss ich mich auch in Rollen hineinversetzen und verstehen, wie sehr sich ein Mensch aufgrund eines Schicksalsschlags oder Traumas verändert und das dann auch umsetzen. Dieses Erforschen der Seele und der menschlichen Abgründe macht mir großen Spaß.“

Zudem verriet Andrea Sawatzki, dass sie sich ein Comeback als TV-Kommissarin nicht vorstellen kann, allerdings findet sie eine Rolle als Polizei-Psychologin „durchaus reizvoll“. Im Dezember 2011 heiratete Andrea Sawatzki ihren Schauspielkollegen Christian Berkel. Bis dahin führte das Paar 14 Jahre lang eine wilde Ehe aus der zwei Söhne hervor gingen.

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar