Amy Winehouse kreiert eigene Modelinie mit Fred Perry

Amy Winehouse arbeitet derzeit an einer eigenen Modelinie. Gemeinsam mit dem Modelabel Fred Perry will die 26-Jährige eine 17-teilige Kollektion vorstellen, die unter anderem Poloshirts und die für Amy Winehouse typischen Bleistiftröcke beinhalten soll.

Very cool – very british: Amy und Fred Perry kreieren gemeinsam Mode

Später sollen noch drei Weitere folgen. Fred Perrys Markenzeichen, ein Lorbeerkranz, soll extra für die Kollektion in rosa geändert werden und als Schriftzug den Namen ihrer Schöpferin tragen. Die Kleidungsstücke würden eindeutig die Handschrift von Winehouse tragen, versicherte Richard Martin, Marketing-Direktor bei Fred Perry. Die Kollektion soll im Oktober diesen Jahres in die Geschäfte kommen.

Auch Madonna und Tochter Lourdes machen Mode – für Teenager.

Schreibe einen Kommentar