Amy Winehouse ist in Babylaune

Grüchten zufolge will Amy Winehouse mit ihrem Freund Reg Traviss aufs Land ziehen und eine Familie gründen – Amy Winehouse ist in Babylaune.

Amy Winehouse will ein Baby, eine Familie und auf´s Land

Amy Winehouse hat angeblich vor, sich mit ihrem Freund Reg Traviss auf dem Land niederzulassen und eine Familie zu gründen. Ein Nahestehender enthüllt der ‘Sun’: “Amy will verzweifelt Mutter werden. Sie und Reg haben darüber geredet, aus London wegzuziehen, und sie wollen ein großes Landhaus für ihre Familie, mit einer großen Küche, Gästezimmern, wenn jemand zu Besuch kommt, und einem Aufnahmestudio.”

Ihre Wohnung in London wolle sie trotz allem aber nicht aufgeben. “Sie wird immer eine Bleibe in London haben, weil dort ihr Herz ist. Aber sie will für ihre Kinder nur das Beste.”

Während Amy Winehouse in der Vergangenheit mit Drogen- und Alkoholproblemen zu tun hatte, avanciert sie heute zur Hausfrau, wie weiter berichtet wird. “Sie verbringt ihre Freizeit mit dem Kochen von herzhaften Mahlzeiten für ihre Freunde und Familie, darunter Hühnersuppe und Pasta. So füttert sie alle durch”, verrät der Insider.

Winehouses Patentochter Dionne Bromfield, die ebenfalls als Musikerin tätig ist, erklärte jüngst, dass die Soul-Diva seit kurzem ihre “mütterliche” Seite hervorkehrt. “Sie fragt immer: ‘Hast du Hunger?’ Sie liebt es, dich zu füttern, das ist alles, was sie will – dich füttern. Sie macht dann Spaghetti mit Fleischbällchen. Ich mache keine Witze, am Ende kommt man viel fetter aus ihrem Haus!”

Schreibe einen Kommentar