Alessandra & Oliver Pocher: Familienplanung nicht abgeschlossen

Erst Kind, dann Hochzeit, dann wieder Kind? Schmuck-Designerin Alessandra Pocher deutete an, noch ein Kind mit ihrem Liebsten, TV-Star Oliver Pocher, haben zu wollen.

Baby, die zweite: Laut Alessandra Pocher ist die Familienplanung mit ihrem Ehemann Oliver Pocher „auf jeden Fall noch nicht abgeschlossen“.

Alessandra & Oliver Pocher sind erst seit Kurzem verheiratet, haben aber schon die gemeinsame Tochter Nayla. Auf die Frage nach einem zweiten Kind antwortete Frau Pocher der ‚Bild‘-Zeitung: „Mal sehen. Unsere Familienplanung ist auf jeden Fall noch nicht abgeschlossen.“

Am Wochenende präsentierte sich das Promi-Paar glücklich und engagiert auf der siebten ‚McDonald’s Benefiz-Gala‘. Bei dem Event wurde Geld für die ‚Ronald-McDonald-Häuser‘ gesammelt, die Familien ein Zuhause bieten, wenn eines ihrer Kinder für längere Zeit in einem Krankenhaus in einer fremden Stadt bleiben muss. 500 Gäste spendeten mehr als 1,2 Millionen Euro.

Und wo war Alessandra & Oliver Pocher ´s Töchterchen Nayla an diesem Abend? „Zu Hause bei der Oma. Wir fliegen morgen ganz früh wieder nach Hause zurück. Die Prioritäten haben sich verschoben. Unsere Tochter ist die absolute Nummer 1 in meinem Leben“, betonte Alessandra Pocher.

Schreibe einen Kommentar