Album-Tipp der Woche: Cats On Trees

Heute sind Cats on Trees mit ihrem gleichnamigen Debütalbum bei uns in Deutschland gestartet

“Cats On Trees” ist unser Album-Tipp der Woche. Das Album der gleichnamigen französischen Kombo – bestehend aus Yohan und Nina – ist ein spannendes musikalisches Werk, eine Mischung aus Rhythmus und Sounds, die zu eurem Körper spricht … und zu deiner Seele.

Mit ihren Debüt wollen Yohan und Nina nun auch uns verzauben und in ihren Bann ziehen

In Frankreich stiegen Cats On Trees mit dem Album bis in die Top 10 der Albumcharts, die Single »Sirens Call« ist aktuell aus Frankreichs Radiostationen nicht mehr wegzudenken. Cats On Trees begeistern weiter mit ihrem samtweichen Indie-Pop. Intim und ständig auf der Suche nach Authentizität, malen Cats On Trees ihr Leben – und damit auch unseres – auf einer riesengroßen und viel farbenfroheren Leinwand.

Angeführt von Yohans einfallsreichem Rhythmus, der Wärme, Anmut und Überzeugung miteinander verbindet, deckt Ninas Stimme eine große Bandbreite der musikalischen Landschaft ab – von Agnes Obel bis Feist. Ihre Stimme ist ein Regenbogen der Gefühle, immer unverfälscht, zutiefst berührend, liebkosend und plötzlich auch himmelweit und wunderschön.

Lasst euch überraschen (& entführen …)

Als Vorgeschmack, hier das Video zur aktuellen Single “Love You Like A Love Song“

Stay updatet: facebook.com/catsontrees & twitter.com/Catsontrees
Foto:
YouTube

Schreibe einen Kommentar