Akon : Jederzeit verfügbar

Der Rapper Akon hat Beef mit seiner Ex Farrah Coleman

Akon schießt nach heftiger Kritik seitens seiner Exfreundin verbal zurück. Die Ex, Farrah Coleman, behauptete, dass ihre Anwälte keinen Kontakt mit dem Sänger bezüglich des zu zahlenden Unterhalts aufnehmen konnten.

Dem Star drohte man daraufhin mit dem Entzug des Sorgerechts. „Es ist nicht so schwer, mich zu erreichen, ich bin eine öffentliche Person – geh auf mein Myspace und du weißt wo ich bin“,erklärte Akon: „Die Anwälte hätten mich jederzeit erreichen können, zur Not auch ganz einfach übers Telefon“. Ganz einfach, denn Myspace ist wie Kinder zeugen….

So viel Ärger und Stress… lasst doch die Kinder aussen vor!

Schreibe einen Kommentar