Akon : Ausnahmezustand beim Konzert in Melbourne

Akon schlichtet Schlägerei beim Konzert in Melbourne

Er kann es einfach nicht lassen! Abermals machte sich Rapstar Akon auf, eine Schlägerei im Publikum bei seinem Konzert in Melbourne, Australien, zu schlichten.

Leider nur mit zweifelhaftem Erfolg! Es brach eine Massenpanik aus, 18 Akon-Fans (oder nun Ex-Fans) bedurften medizinischer Behandlung, acht Besucher mussten sogar ins Krankenhaus!

Bereits vor zwei Jahren war Akon gegen einen Konzert-Störer in New York selbst handgreiflich geworden und hatte den Jungen in hohem Bogen von der Bühne geworfen. “Akon macht sich einfach Gedanken um seine Fans,” so der Kommentar des Konzertpromoters. Also, wollt ihr ein Date mit Akon, einfach eine Schlägerei anfangen – Akon kommt bestimmt 🙂

Schreibe einen Kommentar