Ah! – Ist Rapsta´s Antwort auf alles …

Rapsta ist ein Stuttgarter Jung

Rapsta kommt. Jetzt. Aus den tiefen der Stuttgarter Hip-Hop-Szene. Mit seiner neuen Single „Ah!“ startet er sein Raketentriebwerk um deutschlandweit für noch mehr Aufmerksamkeit, Fame und Ruhm zu sorgen. Ein Grund für uns euch den Durchstarter vorzustellen. Watch out!

Rapsta´s Debütalbum wird ab Mitte Juli über die virtuellen Ladentheken gehen

Rapstas Technikbesessenheit und Detailverliebtheit in jeder Zeile, ist das, was aus dem 24-Jährigen einen Major-Player machen sollte. Während im Internet ein Hype mit seinem Free-Mixtape »Trapsta« entsteht, mäßigt sich sein Lifestyle.

Er lässt neue Gedanken und Einflüsse zu und zeichnet auf seinem Debüt-Album »Ah!« auf Tracks wie »Viel Vor« und »Mehr vom Leben« ein selbstkritischeres und gereifteres Bild des Rappers Rapsta. Mit der ersten, zum Album gleichnamigen Single »Ah!«, die bereits jetzt als Instant-Grat bei iTunes verfügbar ist, liefert Rapsta aber erstmal einen synthetischen Clubstampfer aus HiHat-Gewittern und Snare-Rolls ab. Für ihn ist »Ah!« die Antwort auf alles, quasi das Gottesteilchen seines Raps.

Zeitgleich zur heutigen Albumankündigung launcht Rapsta auch das offizielle Video zu »Ah!«. Darin gibt es eine geballte Portion Double-Time-Flows, maschinengewehrartige Rhymes von Rapsta sowie jede Menge Flammen, kunstvoll eingefärbte Leuchtröhren und kurze, psychedelische Schnittabfolgen zu sehen.

Das Video zu Ah!

Wer ist Rapsta?

Rapsta ist ein junger, ambitionierter und aufstrebender Rapper, der genau weiß, was er will, dem Sound seiner Stadt Stuttgart neue Aspekte hinzufügt und sein Künstlerprofil mit »Ah!« weiter schärft: Den ersten Grundstein dafür hat Rapsta bereits mit den anstehenden Support-Shows für US-Rap-Superstar Big Sean gelegt. Im Juni wird er nämlich den Kanye West Protegé für vier Konzerte auf seiner „Dark Sky Paradise Tour 2015“ als Support-Act begleiten.

Die Tour Daten von Rapsta

11.06.15 Stuttgart @ LKA
16.06.15 München @ Theaterfabrik
22.06.2015 Berlin @ C-Club
05.07.15 Köln @ Essigfabrik

Schreibe einen Kommentar