adidas bekennt mit dem Samba Copa Farbe

Die WM in Brasilien steht unmittelbar bevor. Zum bevorstehenden Startschuss bekennt adidas mit dem Samba Copa Farbe. Vielleicht wird es nicht die beste WM, dafür aber die bunteste.

Ein bisschen Samba, ein bisschen Farbe und fertig ist der neue Copa Mundial

Das Design der Fußballschuhe kombiniert die farbenfrohe Samba-Kollektion von adidas mit dem Style des meistverkauften Schuhs der Fußballgeschichte: dem legendären Copa Mundial.

Ende vergangenen Jahres brachte adidas für jede der vier Produktfamilien adizero f50, predator, nitrocharge und 11pro ein neues Schuhmodell in aufregenden Farben heraus. Als Reaktion auf die positive Rückmeldung der Fans weltweit hat adidas beschlossen, die Samba- Kollektion auf den Klassiker Copa Mundial auszuweiten.

Der Copa Mundial wurde erstmals 1982 vorgestellt und ist mit 10 Millionen Paaren der meistverkaufte Fußballschuh der Geschichte. Ikonen wie Franz Beckenbauer, Michel Platini, Zico und Karl-Heinz Rummenigge spielten im Copa Mundial.

Michael Meinhold, Product Manager adidas Football, sagt: „Mit dem Samba Copa Mundial würdigen wir den legendären Status des Copa Mundial. Gleichzeitig ermöglichen wir Fußballern weltweit, mehr Farbe zu bekennen und die Weltmeisterschaft in Brasilien zu feiern. Die Kollektion tritt farbenfroh und dynamisch auf, respektiert aber auch das legendäre Design und Tragegefühl des Copa.”

Der adidas Samba Copa Mundial erscheint in limitierter Auflage und ist in jeder Farbe und Ausführung erhältlich. Zu kaufen gibt es den Samba Copa Mundial ab sofort für 199,95 Euro in ausgewählten adidas Retail-Outlets, bei ausgewählten Fachhändlern und unter www.adidas.de/fussball.

Schreibe einen Kommentar