Adam Lambert beleidigt Susan Boyle

Adam Lambert machte sich in einem Interview über Susan Boyle, der Zweitplatzierten von Britain’s Got Talent, lustig und lästerte kräftig über ihr Album „I Dreamed a Dream“ ab.

Er habe viele Tränen vergossen, als er es anhörte. Nicht, weil er gerührt war, sondern weil er so sehr lachen musste. Insbesondere beim Rolling Stones Cover hätte er sich fast totgelacht, aber auch alle anderen Songs fand er einfach nur furchtbar.

Ihr fragt Euch, was genau sein Problem ist?
Nun, stellen wir die Frage doch einmal anders: Wer ist Adam Lambert überhaupt? Antwort: Er hat in der letzten Staffel von American Idol den zweiten Platz gemacht und sollte damit ähnlich bekannt sein, wie Susan Boyle.
Sollte. Wahrscheinlich kann man allein mit diesem Wort seine ganze Missgunst und die fehlende Kollegialität erklären.

Bildquelle: www.americanidolworship.com

Schreibe einen Kommentar