A Bathing Ape Type 13 Bapex oder nur ein ROLEX-FAKE?

Rolex Fake oder eigenständiges Design? Die Type 13 Bapex von A bathing apeMit der Type 13 Bapex Uhr steht mal wieder eine Veröffentlichung von A Bathing Ape an, bei der die Meinungen der Fans auseinander gehen. Die Type 13 Bapex ist ein Teil der neuen Frühlings- und Sommerkollektion von A Bathing Ape und ist bereits in allen A Bathing Ape Stores weltweit, natürlich auch A Bathing Apes Onlinestore, käuflich zu erwerben.

FAKE-ROLEX? DAS NEUE MODELL DER BAPEX VON A BATHING APE STEHT IN DEN STARTLÖCHERN

Die Uhr ist wohl einer der mit heißumstrittenen Veröffentlichungen von A Bathing Ape, denn der Marke wird vorgeworfen die Rolex Submariner kopiert zu haben. Die klassische Rolex Submariner soll die Inspiration der Type 13 Bapex von A Bathing Ape sein, so das offizielle Statement zur Veröffentlichung der Type 13 Bapex von A Bathing Ape.

Neben den Vorwürfen die Submariner von Rolex kopiert zu haben, wird A Bathing Ape ständig Kritiken ausgesetzt. A Bathing Ape wird vorgeworfen ihre kompletten Schuhkollektion von anderen Marken geklaut zu haben. Beispiele sind dafür der Bapesta von A Bathing Ape, der Stark an den Air Force One von Nike erinnernt oder der Apesta, bei dem sich die ernorme Ähnlichkeit zum Chuck Taylor von Converse wohl nicht abstreiten lässt.

Inspiriert oder Idee geklaut, das kann A Bathing Ape eigentlich egal sein, denn die Marke ist immer noch erfolgreich. In der Musik werden Samples benutzt und etwas verändert, die auch oft nicht angebenen werden. Ob das Musiksstück nun geklaut oder vom Originalstück inspiriert wurde ist in diesem Fall auch schwer herauszufinden. Wer das Geld hat, der wird sich definitiv eine Rolex kaufen, doch die Bapex von A Bathing Ape ist eine günstige Alternative.

Schreibe einen Kommentar