247 Tage: Das Drama um Marco Weiss in der Türkei wird verfilmt

247 Tage musste der damals 17-jährige Marco Weiss in einem türkischen Gefängnis verbringen, weil eine 13-jährige Britin ihm vorwarf, sie vergewaltigt zu haben.

Am Ende konnte die Unschuld des Jungens bewiesen werden; die verlorenen 247 Tage kann Marco Weiss aber keiner mehr zurückgeben.

Dieses Drama wird nun von Sat1 verfilmt. Die Dreharbeiten starten heute in Malta.

Die Hauptaufmerksamkeit bekommt aber nicht Marco Weiss selbst, sondern seine Familie. Veronica Ferres wird seine Mutter spielen, die fast verrückt vor Sorge um ihren Sohn wurde. Gegenüber der BILD sagte sie:

„Unglaublich, was diese Familie durchlebt hat. Die Mutter, selbst eine Bewährungshelferin, musste ohnmächtig zusehen, wie ihr Sohn der Willkür der türkischen Justiz ausgeliefert wurde. Wie dem Liebsten, was sie hat, Unrecht widerfährt.“

Vielleicht wird der Film manchen Menschen, die noch immer glauben, Marco Weiss hätte sich falsch verhalten, die Augen öffnen. Denn ein Strafsystem, bei dem Kinder wie Erwachsene behandelt werden und man die Menschlichkeit hinten anstellt, das hat wirklich niemand verdient. Schon gar nicht, wenn die Schuld nicht bewiesen wurde.

Bildquelle: tz-online.de

Ein Kommentar bei „247 Tage: Das Drama um Marco Weiss in der Türkei wird verfilmt“

  1. Das ist mit Sicherheit ein Film, den ich mir ansehen MUSS und der mit Sicherheit auch ein großer Erfolg werden wird. Schließlich können sich die meisten noch erinnern, wie das 2007 war und Marcos Buch ist ja auch ein Bestseller geworden. Spätestens nachdem die Staatsanwaltschaft in Lüneburg ohne wenn und aber festgestellt hat, dass Marco völlig unschuldig ist und ja auch jeder mitverfolgen konnte, was für eine unglaubliche Farce dieser Prozess war, ist ohnehin jedem klar geworden, dass es in Antalya zum Schluss nur noch um die längst verlorene Ehre dieses Gerichtes ging.

    Immerhin, dass Charlotte gelogen hatte und tatsächlich nicht mehr passiert ist als Petting zwischen einem fast noch 16 Jährigen und einem Mädchen, dass wie 17 aussah und sich für 15 ausgab, hat selbst das türkische Gericht erkannt und Marco deshalb von allen Vergewaltigungsvorwürfen freigesprochen

Schreibe einen Kommentar