Mit Porsche auf 600-Kilometer-Spritztour

Ein 17-jähriger Junge hat gestern im nordrhein-westfälischen Hagen versucht, einen Porsche Cayman zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, hatten er und seine 20-jährige Freundin eine Probefahrt mit dem Luxusauto vereinbart. Als die junge Frau den Wagen kurz verlassen hatte, sei der Minderjährige ohne sie weggefahren.

17-Jähriger klaut Porsche und macht 600-Kilometer-Spritztour

Das Autohaus hatte daraufhin die Polizei alarmiert. Auf den Hinweis eines Porsche-Mitarbeiters hin, der Wagen sei im circa 600 Kilometer entfernten München gesichtet worden, kontaktierten die Beamten ihre Kollegen in Bayern. Der junge Mann, der keine Fahrerlaubnis besaß, konnte am späten Abend in der bayerischen Landeshauptstadt festgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar