10.Deep Frühling 2011 Kollektion

Vor einigen Tagen veröffentlichte 10.Deep ihre diesjährige, bereits schon sehnsüchtig erwartete, Frühlingskollektion. Die Erwartungen unter den Fans der New Yorker Streetwear-Marke waren sehr hoch, doch 10.Deep wurde wieder einmal ihren Erwartungen gerecht. Die neue Frühlingskollektion für 2011 ist einfach der Hammer.

DIE NEUE 10.DEEP FRÜHLINGSKOLLEKTION 2011 IST DA UND DER FRÜHLING KANN KOMMEN

Die hohe Anzahl an Kleidungsstücken im Camouflage-Look sind mir besonders positiv aufgefallen. Bereits in ihren letzten Kollektion waren einige Camo-Stücke vertreten, doch diesmal sind von Shirts, über Jacken bis hin zu Hosen, einige wirklich freshe Teile im Camo-Style dabei. Letzte Woche habe ich den Camouflage-Look als Trend des Jahres 2011 angekündigt, dieser wurde mit der neuen Kollektion von 10.Deep noch einmal bestätigt.

Auch neben den eben genannten Kleidungsstücken im Camouflage-Look hat die neue Frühlingskollektion von 10.Deep auch andere coole Stücke zu bieten. Darunter Kappen, Hemden, Hoodies, Cardigans, Jacken und vieles mehr, die im üblichen 10.Deep-Style daher kommen. Natürlich dürfen auche einige neue T-Shirt-Designs nicht fehlen, denn 10.Deep ist neben The Hundreds und Crooks and Castles für ihren freshen und innovativen T-Shirts bekannt.

Wer sich die neuen 10.Deep Frühlingskollektion einmal im Detail anschauen möchte, der sollte unbedingt mal einen Blick in das wirklich cool gemacht Lookbook werfen. Leider ist es in Deutschland sehr schwierig die neusten 10.Deep-Teile zu bekommen. Hin und wieder gibt es einige neue 10.Deep-Releases im ASOS-Shop, doch dies wird echte Fans der Marke kaum zufriedenstellen. Falls ihr doch nicht auf 10.Deep verzichten wollt, dann schaut euch einmal nach europäischen Streetwear-Onlineshops um, dort findet ihr auf jeden Fall einige 10.Deep-Retailer.

Foto: 10deep.com

Schreibe einen Kommentar