War Ibiza der Trennungsgrund von Kim Gloss und Rocco?

Vote now!

Was andere gerade lesen und lieben:

  • Daniela Katzenberger: Neue Doku-Soap nur für die Katze

    Daniela Katzenberger – Eine Blondine macht Karriere. Ab 20.August soll die Auswandererserie Goodbye Deutschland auf den ungeliebten Sonntagmittag umziehen, da die Castingshow X-Factor einen Sendetermin zur Primetime braucht. Daniela Katzenberger bekommt ihre eigene Doku-Soap...

  • Jessica Simpson wird beim Abnehmen von Familie unterstützt

    Jessica Simpson wird beim Abnehmen von ihrer Familie und von Freunden unterstützt. “Jessicas Mutter Tina Simpson, ihr Assistent und Leute von ihrem Fashion-Label haben sich bei Weight Wtachers angemeldet”

  • Rapper Cro ist 31 mal in den deutschen Charts vertreten

    Foto: Rapper Cro, Der Robert, Lizenz: dts-news.de/cc-byBaden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der Rapper Cro ist derzeit 31 Mal in den deutschen Charts vertreten. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control am Montag mit. Damit gelingt dem Unb…

  • Holly Valance träumt von anderen weiblichen Körpern

    Holly Valance dürfte sich eigentlich nicht beschweren – sie sieht gut aus, ist erfolgreich und etabliert sich langsam weltweit als Künstlerin. Doch hat sie einen Traum -den Traumvom anderen Körper. Holly Valance träumt von...

  • Robbie Williams und die geheimnisvolle Krankheit

    Robbie Williams will der Öffentlichkeit nichts von seiner mysteriösen, geheimnisvollen Krankheit erzählen, damit er nicht ausgelacht wird. Burn Out? Robbie Williams ist es zu peinlich über seine seltsame Krankheit zu reden. Robbie Williams (‘Eternity’)...

  • Deine Meinung? Was sagst Du?

    1 Response

    1. Ich bin ja nicht so der Fan von DSDS-Teilnehmern, weil es meistens Zeitverschwendung ist deren Karriere zu verfolgen, die eh kaum existent ist aber Kim finde ich interessant, weil sie komischerweise ihren Weg macht.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>