Die Modetrends 2013 – Was bleibt, was kommt

Vote now!

Was andere gerade lesen und lieben:

  • Dope Studded Cap – Die Nieten erobern die Kappen

    Vor einigen Tagen veröffentlichte Dope eine Snapback Kappe, die sie in Handarbeit mit Nieten bestückt haben. Neben den vielen Nieten überzeugt die Studded Cap von Dope auch durch weitere coole Details. Zum Beispiel wurde...

  • Silbertextilien gegen Neurodermitis

    Am Anfang steht der Juckreiz. Damit beginnt für Neurodermitis-Patienten oftmals ein Teufelskreis aus Kratzattacken, einer Verschlechterung des Hautbildes und noch schlimmerem Jucken. Es zeigen sich Rötungen, Krusten, Bläschen bis hin zu nässenden, entzündeten Stellen,...

  • Alexa Chung wäre gerne Design-Studentin

    Alexa Chung ist immer ein bisschen neidisch auf Design-Studenten. Das sagte sie in einem Interview mit der britischen Zeitung “The Observer”. Nach ihrem Schulabschluss wollte Alexa Chung Mode eigentlich studieren, entwickelte dann jedoch eine...

  • adidas Originals by Originals: Die neue Kollektion

    Der amerikanische Designer Jeremy Scott präsentierte vor kurzem seine neue Kollektion in Zusammenarbeit mit adidas Originals über Twitter. Seit gestern wurde nun auch endlich das komplette Lookbook der neuen Kollektion veröffentlicht. Die neue adidas...

  • Klassiker im Kleiderschrank

    Warum klassische Kleidungsstücke in keinem Schrank fehlen dürfen: Auch wenn etwa die romantischen Blumenprints derzeit immer noch en vogue sind – irgendwann werden sie es nicht mehr sein. Modebewusste Mädels können die gemusterten Kleidungsstücke...

  • Deine Meinung? Was sagst Du?

    1 Response

    1. Danny sagt:

      Was ich definitiv nicht verstehe ist, warum irgendjemand den Military-Look schon wieder ausgraben möchte? Das wäre in den 90ern schon lächerlich, noch während des damaligen Trends ;-)

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>