Die Modetrends 2013 – Was bleibt, was kommt

Vote now!

Was andere gerade lesen und lieben:

  • Nous Sommes Jimi Hendrix Anhänger

    Alle, die sich häufig auf den bekanntesten Mode-Blogs weltweit herumtreiben, ist Nous Sommes bestimmt bereits ein Begriff. Wer die Marke aus Paris noch nicht kennt, der sollte dies schnell ändern. Nous Sommes hat sich...

  • Eleven Paris Herbst/Winter 2011 Lookbook

    Das französische Label Eleven Paris wurde 2003 gegründet und zählt seitdem zu den angesagtesten französischen Model-Labels. Wir haben in den letzten Wochen bereits schon öfter über die vergangenen Veröffentlichungen der Marke berichtet und euch...

  • Die aktuellen Trends für Winter 2012/2013! So wird der Winter heiß

    Das sind die heißesten Trends für diesen Winter! Denn nun erklären wir die Wintersaison für eröffnet – und zeigen euch, welche Modetrends im Winter 2012/13 unbedingt den Weg in eure Kleiderschränke finden müssen. Ihr...

  • Gewusst, wie: Das sollte man bei Parfum beachten!

    Parfum ist Geschmackssache – gerade wenn es um Parfum für Damen geht, ist die Auswahl riesig. Wie soll man da den passenden Duft finden? Wir verraten euch einige Tipps und Tricks, damit ihr in...

  • Orangerot: Der Knaller der Modewelt

    Die Star-Designer dieser Welt haben eine neue Farbe für sich entdeckt und kleiden Frau in Orangerot. Mitmachen: 2011 wird das Jahr der Mutigen, deswegen heißt die neue Trendfarbe Orangerot. Durchdringende Farbvariationen von Orange haben...

  • Deine Meinung? Was sagst Du?

    1 Response

    1. Danny sagt:

      Was ich definitiv nicht verstehe ist, warum irgendjemand den Military-Look schon wieder ausgraben möchte? Das wäre in den 90ern schon lächerlich, noch während des damaligen Trends ;-)

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>