Die Modetrends 2013 – Was bleibt, was kommt

Vote now!

Was andere gerade lesen und lieben:

  • Forever 21: Stores auch endlich in Deutschland!

    Forever 21 hat seinen ersten Store in Deutschland angekündigt! Das US-Label Forever 21 findet hierzulande ja schon großen Zulauf – bislang sind die Fans des Modehauses aber noch gezwungen, ihre Einkäufe über den Onlineshop...

  • Chinos – die Sommer-Trend-Hosen

    Chinos sind wieder stark im kommen! Alle Frauen, die im kommenden Frühjahr modisch mithalten wollen, sollten sich schnellstens eine Chino kaufen, denn ohne die schicken Hosen geht gar nichts mehr. Chinos – die Sommer-Trend-Hosen...

  • Eleven Paris Herbst/Winter 2011 Lookbook

    Das französische Label Eleven Paris wurde 2003 gegründet und zählt seitdem zu den angesagtesten französischen Model-Labels. Wir haben in den letzten Wochen bereits schon öfter über die vergangenen Veröffentlichungen der Marke berichtet und euch...

  • Raspelkurzer Undercut: Warum sind Miley Cyrus Haare so kurz?

    Warum hat Miley Cyrus eine neue wilde & raspelkurze Frisur? Der sogenannte Undercut steht Miley sehr gut – keine Frage, aber warum aufeinmal diese kurzen Haare? Miley Cyrus hat ihre neue Frisur gleich ausführlich...

  • Badeanzüge 2011 – ein bunter Mix

    Badeanzüge fehlen auf keinem Catwalk und sind einer der Höhepunkte einer Modenschau – die Bademode der kommenden Sommersaison. Auch auf der Fashion Week in Berlin wurden die aktuellen Modelle gezeigt. Trends 2011: Bunt und...

  • Deine Meinung? Was sagst Du?

    1 Response

    1. Danny sagt:

      Was ich definitiv nicht verstehe ist, warum irgendjemand den Military-Look schon wieder ausgraben möchte? Das wäre in den 90ern schon lächerlich, noch während des damaligen Trends ;-)

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>