Daniel Radcliffe rechnet ab!

Daniel Radcliffe rechnet mit seinem Leben ab! Harry Potter hat ihm Geld beschert – sehr sehr viel Geld. Trotz alle dem will er auf wilde Partys verzichten – obwohl das immer sein Traum war.

Daniel Radcliffe wollte auch durchdrehen

Daniel Radcliffe pour Woman in blackDaniel Radcliffe will kein wildes Party-Leben führen, obwohl er früher davon geträumt hat. “Ich habe mit Richard Harris gearbeitet und mit Gary Oldman und all diesen Schauspielern, die in ihren jungen Jahren total durchgedreht sind und ich wollte das auch machen”, verriet Daniel Radcliffe jetzt im Interview mit dem “Parade”-Magazine. “Diese Vorstellung vom Leben und dem Chaos hat mich immer sehr angezogen.”

Tatsächlich hat es bei Daniel Radcliffe dann aber an der Umsetzung gehapert: “Leider ist es so, wie ich es versucht habe, überhaupt nicht toll. Es ist nicht glorreich oder triumphierend – es war lächerlich, langweilig und unglücklich.”

Weiter sagte Daniel: “Ich wurde so gut für die Harry Potter Filme bezahlt, das ist lächerlich. Wenn mich jemand gefragt hätte, ob ich das Geld verdient hätte würde ich sagen, ‘Nein, natürlich nicht’. ‘Aber hättest du es trotzdem genommen?’ Natürlich. Ich habe diese Industrie gefunden, in der Leute unglaublich viel Geld bekommen. Das ist die Wirklichkeit. Ich fühle mich fast schuldig, dass ich so viel durch Harry Potter verdient habe.”

Daniel Radcliffe wurde durch die Rolle des Harry Potter in der Verfilmung der gleichnamigen Buchreihe weltberühmt.

Foto:
Daniel Radcliffe, Joella Marano, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Was andere lesen und lieben:

Deine Meinung? Was sagst Du?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>